• Willkommen im

    MobileGameLab_Horizontal_Weiss-RGB-700x320

  • Spielen, Forschen und Entwickeln

    von mobilen Spielen

  • Studienmöglichkeiten an der Hochschule Bremen kennenlernen

  • Projekte und Workshops

    zu Grundlagen der Informatik

Das Mobile Game Lab

Das Mobile Game Lab der Hochschule Bremen ist eine Gemeinschaft von Spielern, Entwicklern und Forschern mobiler Spiele. Im Zentrum stehen Spieler, Spiele und das Spielen. Die Plattform des Labs dient der Information, der Kommunikation und der Interaktion. Zu den mobilen Technologien, die im Zentrum stehen, werden weitere Technologien genutzt, die im Zentrum von MINT-Fächern stehen und sich spielerisch erschließen lassen. Die Hochschule Bremen und ihre Studienmöglichkeiten werden für die Jugendlichen im Mobile Game Lab auf spielerische Weise erfahrbar. Das Mobile Game Lab bietet verschiedene Bereiche an:

Spielen

Spielen als Motivation


In diesem Bereich stellen wir Mobile Spiele, die von uns und unseren Partnern entwickelt wurden vor. Wir organisieren kleine und große Spielereignisse. Spieler können andere Spieler kennenlernen, sich mit ihnen austauschen, selbst Spielereignisse organisieren und auf Spiele hinweisen.

Forschen

Forschen zum Verständnis


Wer neue Spiele testen oder mit Spielforschern zusammenarbeiten will, findet hier Prototypen Mobiler Spiele. Spieler können an der Durchführung von Spieltests und Spielexperimenten teilnehmen und auch selbst welche organisieren.

Entwickeln

Entwickeln zum Mitgestalten


Wir nutzen Tools, mit denen Spieler selbst Spiele entwickeln können. Dies kann durch die Produktion von Spielinhalten geschehen, indem Spieler eine Schatzsuche oder eine Schnitzeljagd entwickeln und diese durch Texte und Bilder gestalten. Weiterhin haben Spieler mit Entwicklungserfahrung die Möglichkeit, mit Hilfe von Game Editoren, eigene Mobile Spiele zu entwickeln.

Angebote

P5 am Bahnhof

 


Das Mobile Game Lab eröffnet Möglichkeiten des Spielens, Forschens und Entwickelns von mobilen Spielen für Spieler aller Generationen, für Forscher und Entwickler, für die Hochschule und für Partnerunternehmen.

 

 

Workshops

 


Im Mobile Game Lab werden spezielle Workshops für Institutionen und Schulen angeboten. Sprecht uns gerne an.

Hochschulevents

 


Das Mobile Game Lab führt Events der Hochschule wie das Kinderferienlabor, das KidsCollege, den Girls  Day  und  die Frühjahrs-  und Herbstakademien  am  Postamt  5  durch.

 

 

Lehrveranstaltungen

 


Das Mobile Game Lab kann in Verbindung mit Lehrveranstaltungen der Hochschule genutzt werden.



OpenLab

 


Im Mobile Game Lab können Jugendliche ohne zeitliche und thematische Begrenzungen eigene Projekte und Ideen in Kooperation mit dem Sportgarten e.V. und dem Fab Lab e.V. ausprobieren.

 

 

Zukunftsorientierung

 


Im Mobile Game Lab kann sich jeder über Studienmöglichkeiten an der Hochschule Bremen informieren und  sich mit Studierenden austauschen.

 

Projekte

23.04.2018 | E-Sports Gründungstreffen Das MobileGameLab und damit auch die Hochschule Bremen baut eine E-Sport-Mannschaft für Studenten der HSB auf! Du hast Interesse? Dann sei

Weiterlesen

16.04.2018 | Unser neuer Mitbewohner Wir haben einen neuen herzgewinnenden Freund in unserem Team dazu bekommen. Er ist verspielt, klug und kann uns noch so

Weiterlesen 0

16.04.2018 | Sport- und Medien-AG Seit dem letzten Schuljahr bietet das Mobile Game Lab eine AG für Schulen an, in denen Sport und Medien verbunden werden. Die

Weiterlesen 0

21.02.2017 | OpenLab im MobileGameLab Du brauchst Unterstützung bei deinem Projekt? Hilfe bei Informatik-Krams in der Schule? Besuch uns beim

Weiterlesen 0

06.10.2016 | Kinderferienlabor der HSB Das Kinderferienlabor fand in diesem Jahr in den neuen Räumlichkeiten des Mobile Game Lab, im Postamt 5 statt. Es besuchten

Weiterlesen 0

24.06.2016 | AG am Gymnasium Syke Im letzten Schuljahr hat das Mobile Game Lab einmal in der Woche eine AG am Gymnasium Syke durchgeführt. Uns

Weiterlesen

23.06.2016 | Wahlpflichtmodul Oberschule am Waller Ring Im gesamten letzten Schuljahr war das Mobile Game Lab einmal in der Woche in der Oberschule am Waller

Weiterlesen

28.04.2016 | Zukunftstag Auch im Mobile Game Lab war am 28.04. Zukunftstag. Organisiert vom IFKA, dem Institut für Freizeitwissenschaft und Kulturarbeit e.V., kamen viele Schüler*innen

Weiterlesen

29.03.2015 | Ostereiersuche im Sportgarten Kurz nach Ostern hat das Mobile Game Lab in Zusammenarbeit mit dem Sportgarten in der Pauliner Marsch eine Ostereiersuche durchgeführt.

Weiterlesen

17.12.2015 | Weihnachtswerkstatt P5 Kurz vor Weihnachten hat der Sportgarten, das Fab Lab und das Mobile Game Lab ins Postamt 5 geladen, um noch die

Weiterlesen

28.11.2015 | Weihnachtsbasar Syke Die Schüler der Mobile Game Lab-AG am Gymnasium Syke haben eine Rallye für den Weihnachtsbasar erstellt. Die Rallye führt den Spieler

Weiterlesen

10.11.2015 | Nacht der Jugend Zum 18. Mal stand das Bremer Rathaus am 10.11.15 allen Bremern offen, eingeladen waren vor allem Jugendliche. Der Abend stand

Weiterlesen

19.10.2015 | Kinderferienlabor der HSB Das Kinderferienlabor der HSB ist für die Kinder der Mitarbeitenden, Studierenden und Externen. Neben Spielaktionen und Ausflügen bekommen die Kinder

Weiterlesen

10.10.2015 | Code Week Event Zur Eröffnung der diesjährigen Code Week am 10.10.15 haben das Fab Lab Bremen e.V., der Sportgarten Bremen e.V. und die

Weiterlesen

07.07.2015 | Das Mobile Game Lab auf der Ideen Expo Im Rahmen der diesjährigen Ideen Expo hat das Mobile Game Lab drei Workshops angeboten, die

Weiterlesen

04.07.2015 | Machen, Spielen, Bewegen Am 04.07. öffneten sich zum ersten Mal die Türen der neuen Räumlichkeiten am Postamt 5 für die Öffentlichkeit. Die drei

Weiterlesen

23.03.2015 | Zukunftstag im Mobile Game Lab Ziel des Zukunftstages im Mobile Game Lab war es, den Jugendlichen zu zeigen, dass man auch mit Hilfe

Weiterlesen

11.06.2015 | Workshop in Ahaus Im zweiteiligen Workshop im Juni 2014 in Ahaus wurde den Teilnehmern der Reiz von digitalen mobilen Spielen vermittelt. Nachdem einige

Weiterlesen

09.04.2013 | Frühjahrsakademie HSB . . . Eine solche Veranstaltung wie die Frühjahrsakademie fand nun zum zweiten Mal, nach der Herbstakademie in 2012, statt. Der

Weiterlesen

20.03.2013 | Kinderferienlabor HSB Im Kinderferienlabor haben wir zunächst Paketsammler und anschließend Mister X Mobile gespielt. In diesem Osterferien-Labor waren 5 Kinder, die bereits im

Weiterlesen

27.10.2012 | Mobile Gaming im Bürgerpark Es war sehr kalt am letzten Samstag . Trotzdem fanden sich rund 60-70 Geocacher an der Waldbühne im Bürgerpark

Weiterlesen

16.09.2012 | Stand auf dem autofreien Stadttraum Bremen Das Mobile Game Lab hat sich mit einem Stand und einem eigens für den Tag kreierten Spiel

Weiterlesen

16.07.2012 | Mobile Gaming mit dem Kippenberg Gymnasium Wie bereits in 2011 hat das mobile game lab auch in diesem Jahr eine Schulprojektwoche für die

Weiterlesen

18.11.2011 | Mobiles Spielen mit den Kindern des Kids College Das mobilegamelab scheut sich auch bei kaltem Wetter nicht davor rauszugehen und zu spielen. Diesmal

Weiterlesen

Team

Das Lab wird von Forschern und Studierenden der Hochschule Bremen aus verschiedenen Studiengängen aufgebaut.

Jendrik Bulk


Technischer Angestellter, Medieninformatik

Andreas-1

Andreas Lochwitz


Laboringenieur, Medieninformatik

Prof. Dr. Renate Freericks


Freizeitwissenschaft

Prof. Dr. Volker Paelke


Medieninformatik

Presse

Workshop „Mobile Spiele“ erfolgreich durchgeführt 22.07.2013 |  ahaus.de


Im Rahmen des Workshops zum Thema „Mobile Spiele“, welcher an jeweils einem Tag im Juni und Juli durch das Mobile Game Lab der Hochschule Bremen in Ahaus veranstaltet wurde, konnte ein Workshop-Teilnehmer als glücklicher Gewinner gekürt werden . . .

WEITERLESEN

Startschuss für Skateranlage im ehemaligen Postamt V  | senatspressestelle.bremen.de


Bremens Skater können sich auf eine neue „Area“ freuen. Im ehemaligen Postamt V (An der Weide 50a) errichtet und betreibt der Sportgarten e.V. künftig auf 1.430 Quadratmetern eine nichtkommerzielle Sport- und Interaktionsfläche (1.040 qm) und eine . . .

WEITERLESEN…

Geocaching war gestern. Mit der mobilen App durch die Botanika | freizeitwissenschaft.de


In der Botanika wird gerade ein ‚mobiles Spiel‘ erprobt. Die bisherige klassische Geocaching- Tour soll durch eine abwechslungsreiche Führung mittels Navigation und Animation durch eine App auf dem Smartphone ersetzt werden. Die Tour mittels  . . .

WEITERLESEN…

 

Kontakt




Partner

Sportgarten-Logo2
FabLab-Logo3
HSB-Logo3

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Hochschule Bremen

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.