Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/4/d568587251/htdocs/app568591428/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

24.06.2016 | AG am Gymnasium Syke

Im letzten Schuljahr hat das Mobile Game Lab einmal in der Woche eine AG am Gymnasium Syke durchgeführt. Uns stand jede Woche eine Doppelstunde zur Verfügung, und die Schülergruppe setzte sich aus den Jahrgangsstufen 7-10 zusammen. Die AG haben wir in Zusammenarbeit mit der Lehrerin Kirsten Waller durchgeführt.

Im Unterricht ging es darum, den Schüler*innen Grundlagen der Informatik anhand von Spielen beizubringen. Wir haben angefangen mit dem Tool Actionbound eine Schulrallye für den Weihnachtsbasar zu entwickeln. Die nächsten Schritte wurden von einer Bachelor-Studentin begleitet, die im Rahmen ihrer Bachelor-Thesis Workshops konzipiert hat, die Schüler*innen in die Arbeit mit Scratch und AppInventor einführen. Die Workshops wurden vier Woche lang in der AG getestet. Im Anschluss an die Einführungen ging es ans eingemachte und die Teilnehmer*innen haben mit Hilfe der Lernmaterialien von AppCamps aus Hamburg erste eigene Apps entwickelt. Die letzte Phase des Unterrichts wurde so gestaltet, dass die Schüler*innen einen ganzen Design-Prozess, von der Idee zum Prototypen, abbilden sollten und ihre eigene Spielidee in AppInventor umsetzen konnten.

Das Feedback der Gruppe war sehr gut, uns hat es auch jede Woche viel Spaß gemacht. Wir haben gesehen, wie schnell sich die Teilnehmer*innen in die technische Infrastruktur einarbeiten und einen relativ selbstständigen Umgang damit lernen. Auch in Zukunft wird es wichtig sein, solche Impulse in Schulen, fernab von Regelunterricht, zu setzen.